Magnetkupplungspumpen - Magnetkupplungspumpe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Magnetkupplungspumpe
Magnetkupplungspumpen aus Kunststoff
Magnetkupplungspumpen aus Edelstahl


Magnetkupplungspumpe für feststoffhaltigen Förderflüssigkeiten
Magnetkupplungspumpe für gashaltigen Förderflüssigkeiten
Magnetkupplungspumpe für zähen Förderflüssigkeiten
Magnetkupplungspumpe für bei hohen Temperaturen bis 400ºC
Magnetkupplungspumpe für toxischen Medien



Magnetgekuppelte Kreiselpumpen arbeiten ohne mechanische Wellenabdichtung.
Kreiselpumpen mit Magnetkupplung

Ausführung
Normal Saugend
Selbtstansaugend

Material
Kunststoffausführung in PP     ( Max Medientemeratur  bis 75°C  )
Kunststoffausführung in PVDF ( Max Medientemeratur  bis 90°C  )
Metallausführung in Edelstahl  SS ( Max Medientemeratur  > 90° )

Förderleistung
Förderleistung Kunststoffausführung         von 2 bis 1000 Liter/ Minute  / 60 m³/h
Förderleistung Metallausführung               von 0 bis 1514 Liter/ Minute  / 91 m³/h

Antrieb
Gleichstrom Brushless oder Bürstenmotor 12 / 24 Volt DC **
Dreh / Wechsltrom *
 *Regelung mit Frequenzumrichter möglich
**Regelung mit PWM möglich

Metallfreie Kunststoffpumpen
Fertigung aus chemisch beständigem Thermoplastik, PP, PVDF.

Kein metallischer Kontakt mit dem Medium.
Die Magnetkoppelung gewährleistet eine energieeffiziente thermische Entkoppelung. Dadurch wird eine Temperaturübertragung vom Motor auf das Fördermedium minimiert
.

Katalog Magnetkreiselpumpen 2016 PDF


Magnetgekuppelte Kreiselpumpen PDF Katalog Download

Förderung von Flüssigkeiten unter schwierigen physikalischen Bedingungen

Förderung von Destillaten und Kondensaten nahe am Siedepunkt ?
Batchbetrieb  geringer Zulauf auch aus  Vakuuum
Pumpe mit geringer erforderlicher Zulaufhöhe gesucht ( NPSH erforderlich 0,1m )

Keine ausreichende Zulaufhöhe möglich ?


Fördern von flüssigkeiten nahe dem Siedepunkt Dampfdruck,
Fördern von Flüssigkeiten mit hohem Gasanteil


Pumpen für reine und leicht verschmutzte Flüssigkeiten
Pumpen für verschmutzte Flüssigkeiten
Pumpen für leicht gasende Flüssigkeiten
Pumpen für Flüssigkeits-Gas-Gemische
Pumpen für aggressive Flüssigkeiten
Pumpen für Destillationskolonnen

Haben wir eine Lösung ?

Wie arbeiten die Pumpen?

Der vom Motor angetriebene Aussenmagnet überträgt das Drehmoment über den hermetisch dichten Spalttopf auf den produktberührten Innenmagneten. Dieser ist mit PPS, ETFE oder PVDF beschichtet, um Ihn vor Korrosion zu schützen. Das Laufrad wird vom Innenmagneten angetrieben. Das Fehlen von dynamischen Dichtungen verhindert zuverlässig eine Leckage. Über den Saugstutzen strömt das Medium zum Laufrad und verlässt die Pumpe mit höherem Druck am Druckstutzen. Hier wird auch ein kleiner Teilstrom in den Spalttopf geführt um den Innenmagneten zu kühlen, die Gleitlager zu schmieren und den Axialschub am Laufrad zu reduzieren

Anwendungen

Chemische Industrie: Schwefelsäure bis zu 98% und zahlreiche andere aggressive
Säuren und Laugen.
Abwasseraufbereitung: Natriumhypochlorid, Salzsäure, Phosphate, Wasserstoffperoxid...
Pharmaindustrie: Natriumhydroxid 50%, CIP Lösung, Lösemittel...
Galvanik: Beschichtungsbäder, Entfettungslösungen, Ätzbäder, Filtrierung

Pumpen Typ PW

Industriepumpe für Chemikalien. Modelle aus ETFE haben auf Wunsch eine ATEX Zertifizierung nach 94/9/EG. Für allgemeine Anwendung in der Industrie, Chemietechnik, Tank Be- und Entladung, Kühlwassertürme, Galvanik usw.
Werkstoffe: Polypropylen (PPG), PVDF oder ETFE. Anschlüsse: BSP oder
NPT Gewinde, DIN oder ANSI Flansch. Fördermenge bis zu 90 m3/h und Förderhöhe bis 45m bei Null Fördermenge

Pumpen Typ PW-C
Industriepumpe für raue Einsatzbedingungen.
Das Graugussgehäuse hat eine hohe mechanische Stabilität und verträgt Temperaturschwankungen. Für eine hohe Korrosionsbeständigkeit ist sie mit ETFE ausgekleidet und hat eine ATEX Zertifizierung nach 94/9/EG.
Werkstoffe: Grauguss mit ETFE ausgekleidet
Anschlüsse: DIN oder ANSI Flansch
Fördermenge bis zu 90 m3/h und Förderhöhe bis 45m bei Null Fördermenge

Pumpen Typ PW-N
Selbstansaugende Kunststoffkreiselpumpe für Chemikalien. Entwickelt aus der PW Serie. Für allgemeine Anwendung in der Industrie, Tankwagen- und Erdtankentleerung usw.
Werkstoffe: Polypropylen (PP)
Anschlüsse: BSP oder NPT Gewinde, DIN oder ANSI Flansch
Fördermenge bis zu 30 m3/h und Förderhöhe bis 23m bei Null Fördermenge


Pumpen Typ PW-XY

Chemiepumpe nach ISO Standard. Das Graugussgehäuse hat eine hohe mechanische Stabilität und verträgt Temperaturschwankungen. Für eine hohe Korrosionsbeständigkeit ist sie mit ETFE ausgekleidet und kann nach ATEX 94/9/EG zertifiziert werden.
Werkstoffe: Grauguss mit ETFE ausgekleidet
Anschlüsse: ISO PN16 Flansch
Fördermenge bis zu 36 m3/h und Förderhöhe bis 72 m bei Null Fördermenge





++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++




Auswahl für Magnetkreiselpumpe Metall

Suchen Sie  ein Pumpe:
Kreiselpumpen mit permanent-magnetischem Antrieb
Kreiselpumpe, Permanentmagnet
permanent-magnetische Kupplung
Permanent-Magnet-Rotor
Kreiselpumpen mit magnetischem Antrieb
Pumpen mit magnetischem Antrieb
Kreiselpumpe Serie mit Magnetkupplung
Kreiselpumpen, die mit integrierter Magnetkupplung angetrieben werden
oder oder ??
Sprechen Sie uns an wir biten Lösungen, viele Pumpen Sofort Lieferbar, oder kurzfristig lieferbar zu sher guten Konditionen.
Wir arbeiten mit Namhaften Pumpen-Herstelleren weltweit zusammen als  Importeur Distributor Hersteller Agent, Großhändler.

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü